Back to Question Center
0

Semalt Expert: WordPress-Sicherheitsprobleme, die jeder kennen muss

1 answers:

Viele kommerzielle und institutionelle Praktiken gehen online. Als Ergebnis ist das OnlineFeld ist das beste Ziel für Cyber-Kriminelle, ihre Angriffe auszuführen. Viele Unternehmer und E-Commerce-Website-Besitzer nichtausreichende Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen, um ihre Websites aufzubauen und zu hosten. Als Ergebnis entscheiden sie sich für Methoden wie DIY-Tools und Hosting-Plattformenwie HostGator. Die meisten der Content-Management-Systeme, auf die sie sich stützen, umfassen die WordPress-Plattform. WordPress hostet bis zu 24% allerdie Websites weltweit - el dolar observado chile. Diese Situation bedeutet, dass Hacker ein großes Spielfeld haben, um ihre Gegner zu treffen. Suche nach einem hacksicheren Systemist oft ein Traum.

Frank Abagnale, der Customer Success Manager von Semalt Digital Services, gibt Gründe, warum Menschen WordPress bevorzugen. Zuallererst haben sie eine Open-Source-Plattform sowie viele Plugins, diekann wichtige Aufgaben ausführen. Infolgedessen ist WordPress ein Standard-Content-Management-System, das dazu dient, dass Menschen viele Websites hosten können.Allerdings hat WordPress einen Nachteil. So viel wie es viele Leute gibt, die Webseiten in WordPress erstellen, ist ein Großteil des Hacker-ZielsWordPress-Websites auch. Zum Beispiel, wenn ein Hacker ein Loch im Sicherheitssystem von WordPress oder in einem für WordPress verfügbaren Plugin findet,Sie können schnell eine große Anzahl von Angriffen automatisieren, die Benutzerinformationen oder andere wertvolle Informationen an geheime Orte senden können.

Schutz vor Spam

Spammer sind Leute, die versuchen, Opfer mit der Ausführung von Aufgaben zu locken,aber die Absicht hinter dem Versteck ist nicht in Ordnung. Zum Beispiel können einige Spammer versuchen, Leute dazu zu bringen, auf infektiöse Links zu klicken. In anderenManchmal haben sie Phishing-Seiten, die ihnen wertvolle Daten liefern. In der heutigen Zeit verwenden Spammer Anhänge, die enthaltenMalware wie Trojaner. Sie sollten Ihre Kunden für diese Art von Angriffen sensibilisieren. Hacker stehen hinter allen Spam-Angriffen. Sie könnenbenötigen Benutzer-Anmeldeinformationen, Kreditkarteninformationen, Website-Kontrolle oder andere schmutzige Motive hinter ihren Angriffen. Sicherheitsmaßnahmen anwendenfür Ihre Website kann es gegen viele Angriffe speichern.

Menschliche Angreifer, Bots und Botnetze

Bei der Eindämmung von Hackangriffen ist es wichtig herauszufinden, wer oder washinter dem Angriff. Menschliche Angreifer sind echte Menschen, die die Aufgaben mit dem Ziel vor Augen ausführen. Bots sind einfache Software wie Roboter,die eine Person bei der Ausführung einer Aufgabe repräsentieren. Auf der anderen Seite ist ein Botnet ein Netzwerk von vielen Bots, wie Millionen, die gesendet werden könnenverschiedene Exploits zu schlagen und die Ergebnisse dem Hacker an einem bestimmten Ort zur Verfügung zu stellen.

Schlussfolgerung

Die Sicherheit Ihrer Website sowie die Ihrer Kunden hängt abschwer auf dich als Admin. Wenn wir Websites erstellen, ignorieren wir die möglichen Cyber-Verbrechen, die die gesamte E-Commerce-Website zum Einsturz bringen können.Nieder. Viele SEO-Bemühungen gehen in den Händen von Hackern verloren, die ihren Mitbewerbern durch unlauteren Wettbewerb helfen. Die Situation wird schlimmermit WordPress-Websites, vor allem, weil ihre Sicherheitssysteme ihnen bekannt sind. Darüber hinaus hat WordPress die höchste Anzahl an Websites. EtwasTechniken, die sich in WordPress schützen können, sind in dieser Richtlinie enthalten. Sie können auch die Sicherheit Ihres Verkehrs gewährleisten, auch für Besucherwie verbessern SEO in Google durch Sicherheitskontrollen.

November 23, 2017