Back to Question Center
0

Semalt Expert: Die Richtlinie zur Vermeidung von Internetbetrug

1 answers:

Das Wachstum und die Integration des Internets in das geschäftliche und soziale Leben ist gut undschlechte Sache. Auf der positiven Seite stehen die vielen Vorteile des Internets wie E-Commerce. Und auf der schlechten Seite sind wirklich besorgniserregende Bedenkenwie Cyberkriminalität - host firması.

Zu den am meisten gefürchteten Bedenken gehört der Internetbetrug. Internetbetrug passiert, wenn einPerson nutzt das Internet in der Tat von Tricks mit dem Ziel, einen unehrlichen Vorteil gegenüber einer anderen Person zu gewinnen. Oft ist die Hauptmotivation fürInternetbetrug ist finanzieller Gewinn.

Es gibt viele Arten von Internetbetrug, aber einige werden häufiger ausgeführtals andere.

Einer der erfahrensten Spezialisten Semalt ,Andrew Dyhan definiert die folgenden Arten von Internetbetrug:

1. Falsche Auktionen und gefälschte Waren

Täter von Scheinauktionen wenden sich an Verbraucher von online verkauften Waren. DasDer Verbrecher wird ein Produkt auf einer Auktionsseite veröffentlichen, um anzuzeigen, dass er es an den Meistbietenden verkauft. Das Produkt könnte entwedernicht existent oder wenn es existiert, unterscheidet es sich von dem, was beworben wird. Der Betrüger versucht, den erfolgreichen Bieter zu veranlassen, die vollständige Zahlung zu sendenfür das genannte Produkt vor dem Versand ist fertig. Schließlich sendet der Verbrecher das Produkt nicht an den Käufer (was als Nichtlieferung bezeichnet wird).von Waren), oder das Produkt, das gesendet wird, ist etwas anderes, oft deutlich billiger als der Preis des bezahlten Produkts.

2. Spams und Identitätsdiebstahl

E-Mails werden manchmal von Betrügern missbraucht, um ahnungslose Internetnutzer zu betrügen oderSchaden an dem Gerät verursachen, das sie benutzen. Einige betrügerische E-Mails versuchen, jemanden dazu zu bringen, seine persönlichen und finanziellen Informationen preiszugeben.und andere gehen noch einen Schritt weiter, um Leute dazu zu bringen, Gelder an zweifelhafte Pläne zu senden.

Diese gefährlichen E-Mails werden in Ihrem Posteingang als Benachrichtigungen für Niedrigzinsen angezeigt.Kredite, gemeinnützige Organisationen, die nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen, Gewinnspielgewinne und soziale Probleme im Zusammenhang mit dem Leben. Sie enthalten einen Link, den SieKlicken Sie hier, um zu erfahren, was die Betrüger zu bieten haben. Mit nur einem Klick auf den Link können Sie sich vielen Risiken aussetzen, darunterIhr Computer oder Ihr mobiles Gerät mit Viren infiziert ist, Ihre Passwörter, Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungsdetails,Adressen und Telefonnummern.

Spams sind oft mit Identitätsdiebstahl verbunden, weil sie oft benutzt werdenZugriff auf persönliche Informationen, die dann für viele Zwecke verwendet werden, einschließlich Identitätsdiebstahl..Gestohlene personenbezogene Daten können verwendet werden, um andereFormen von Internetbetrug wie betrügerische Anfragen oder Verkäufe.

3. Kreditkarten-Diebstahl

Kreditkartenbetrug ist vor allem für Menschen, die nicht vorsichtig genug sind, wenn sie ihreKreditkarten. Andere Leute werden von super-cleveren Phishing-Betrügereien getäuscht.

Diese Art von Internetbetrug beginnt, wenn ein Opfer Kreditkartendaten auf einemdoppelzüngige Website. Die Kriminellen werden diese Informationen dann verwenden, um Geldtransfers oder Einkäufe mit der Kreditkarte zu tätigen.

4. Investitionsbetrug

Investitionsbetrug wird durch fischartige Investitionsregelungen verbreitet und zielt aufInvestoren zu betrügen oder ihre Identität zu stehlen. Die Betrügereien kommen in Form von Online-Mailboxen, Newslettern gegen eine Gebühr oderandere Formen von Informationsmaterial, die falsche Insiderinformationen liefern. Wenn eine Reihe von Investoren auf den Betrug hereinfallen, werden Aktienwertewerden verändert und der Verbrecher verkauft dann seine Aktien aus einer privilegierten Position.

Andere Formen von Internetbetrug sind nicht vertrauenswürdige Websites und Vorschussbetrug.

Nicht vertrauenswürdige Websites können gut etablierte Websites imitieren und Besucher inTransaktionen und Interaktionen, als ob sie das echte Geschäft wären. Vorschuss-Betrug sind in der heutigen Geschäftswelt zahlreich. Sie können identifizierendiese Art von Betrug ganz einfach. Wenn ein Verkäufer darauf besteht, Geld im Voraus zu haben und zu versprechen, das Geld zurückzugeben,wahrscheinlich ein Betrug sein. Advance Scams sind besonders bei Online-Auktionen sehr gut möglich.

Jeder muss immer auf dem neuesten Stand sein, wie Betrüger das Internet aufrechterhaltenVerbrechen zu jeder Zeit. Hier sind ein paar Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass jede Auktionsseite, die Sie verwenden möchten, vertrauenswürdig ist und neue Auktionatoren vermeiden.
  • Verwendung verfolgbarer und geschützter Zahlungsmittel
  • Klicken Sie niemals auf einen Link, der per E-Mail gesendet wurde, bevor Sie bestätigen, dass die Quelle vondie E-Mail ist vertrauenswürdig.
  • Erlauben Sie niemals, dass Ihre Kreditkarte außerhalb Ihrer Sichtweite verwendet wird
  • Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie große Transaktionen durchführen oder auf Online-Angebote reagieren.
  • Überprüfen Sie immer Ihre Quittungen, um sicherzustellen, dass alle Beträge korrekt sind.
  • Schreiben Sie NIEMALS die PIN-Nummer Ihrer Kreditkarte.
  • Lassen Sie die Karte stornieren, falls Sie sie verlegen.
  • Überprüfen Sie immer, ob Sie die Website, auf der Sie Ihre persönlichen undFinanzdaten haben eine URL, die mit https: // beginnt.
November 23, 2017