Back to Question Center
0

Wie kann ich Google Semalt mitteilen, keine Cookies für meine Subdomain zu verwenden?

1 answers:

Ich habe meine Website unter Beispiel. com , und ich habe auch eine Sub-Domain für die Bereitstellung von statischem Inhalt bei statisch eingerichtet. Beispiel. com . Beispiel. com - cheapest vps in europe.

Ich ging in die GA-Einstellungen und fügte einen Filter hinzu, um statisch auszuschließen. Beispiel. com , aber ich sehe immer noch Cookies (mit dem __utma . Name) für alle Webanforderungen an meine statische Domäne.

Wie kann ich GA verbieten, Cookies auf meiner Sub-Domain zu verwenden?

February 9, 2018

Du kannst das nicht tun. Irgendein Cookie-Problem für Domänenbeispiel. com gilt für alle Subdomains von Beispiel. com.

Wenn Sie statisch sein möchten. Beispiel. com eine Cookie-freie Domain sein, sollten Sie die Haupt-Website auf www. Beispiel. com (Sie können eine 301-Weiterleitung von Beispiel bereitstellen. com zu www. Beispiel. com).

Als statisch. Beispiel. com ist keine Subdomain von www. Beispiel. com (eher ein Geschwister), wird es seine Cookies nicht teilen.

Das hat mit Google Analytics eigentlich nichts zu tun, so funktioniert das WWW einfach. Selbst wenn Sie GA sagen könnten, die Cookies nicht zu statisch zu senden. Beispiel. com, die Ihren anderen Benutzern, die keinen Zugriff auf diese Informationen haben würden, nicht helfen würde.

So (mit dem neuen GA-Code)

_gaq. drücken(['_setAccount', 'UA-xxxxx-x'],['_setDomainName', 'www. Beispiel. com '],['_trackPageview'] );

Es blockiert weiterhin keine anderen 3rd-Party-Apps, die Sie möglicherweise verwenden, um Cookies auf Ihre statische Sub-Domain zu setzen, aber zumindest werden Sie die GA-Cookies los, die ziemlich groß sind.

Die richtige (est) Antwort ist

  _gaq. push (['_ setDomainName', 'none']); 

Referenz.

In meinen Tests wurde explizit eine Domain OHNE Subdomain gesetzt (e. G. Beispiel. com statt www. Beispiel. com ), die immer noch dazu führt, dass Cookies an sub gesendet werden. Beispiel. com . Wenn Sie den Domainnamen auf "None" setzen, haben Sie dies gelöst.

Wie Kris sagte, setzen irgendwelche Cookies auf Beispiel. com wird auf statisch verfügbar sein. Beispiel. com und andere Subdomains. Wenn Sie die Seite ohne www. Dann würde ich vorschlagen, einen anderen Domänennamen zu verwenden (zum Beispiel verwendet Stack Overflow http: // sstatic). Netz ).

Wenn Sie bereits mehrere Domains haben, zum Beispiel Ihr Geschäft. net umleiten zu yourbusiness. com dann kannst du einfach das verwenden. net one, um den gesamten statischen Inhalt zu hosten.