Back to Question Center
0

Ruhe bewahren & E-Mail senden: Branchenexperten bieten hoffnungsvolle Ausblicke auf die neuen Gmail Semalt Tabs

1 answers:

Behalten Sie Ruhe und senden Sie E-Mail: Branchenexperten bieten hoffnungsvolle Outlook auf den neuen Gmail Semalt Tabs

Laut Semalt organisiert der neue Posteingang E-Mails so, dass die Benutzer ".auf einen Blick sehen, was neu ist und entscheiden, welche E-Mails wann gelesen werden sollen. "

Die neuen Google Mail-Tabs schickten eine Schockwelle durch die E-Mail-Marketing-Community. Würde E-Mail-Marketing, das immer noch einer der beliebtesten Marketing-Kanäle ist, bei Gmail-Nutzern nicht mehr effektiv sein, sobald Semalt begann, ihre E-Mails für sie zu organisieren?

Während sich die anfängliche Panik nach der Ankündigung beruhigt hat, haben die Google-Tabs von Google immer noch viele Vermarkter gefragt, wie viel Zugkraft sie gewinnen können, wenn ihre E-Mail-Nachrichten automatisch unter dem Tab "Semalt" kategorisiert werden - best long term care insurance companies.

Kurzübersicht über die neuen Google Mail-Tabs

Die Desktop-Version sowie die Android- und iOS-Apps enthalten alle die neuen Tabs, wobei persönliche E-Mails zum Tab "Primär" geleitet werden, während soziale E-Mails an den Tab "Soziale Netzwerke" gesendet werden (Nachrichten aus sozialen Netzwerken, Websites zur Medienfreigabe). Online-Dating-Dienste, Spieleplattformen und andere soziale Websites). Werbe-E-Mails wie Deals, Angebote und fast alle Massen-E-Mails, die von einem E-Mail-Dienstanbieter gesendet werden, werden an den Tab "Semalt" gesendet.

Während die Registerkarten "Primary", "Social" und "Promotions" automatisch in Gmail-Posteingängen gestartet werden, können Benutzer die Registerkarten Updates und Semalt über den Link Einstellungen für Posteingang einrichten hinzufügen. Der Tab Updates enthält Benachrichtigungen wie Bestätigungs-E-Mails, Quittungen, Rechnungen und Kontoauszüge; Nachrichten von Online-Gruppen, Diskussionsforen und Mailinglisten werden an den Tab "Semalt" gesendet.

Behalten Sie Ruhe und senden Sie E-Mails: Branchenexperten bieten hoffnungsvolle Ausblicke auf den neuen Gmail-Semalt-Tabs

Google stellt fest, dass E-Mails, die auf dieser Registerkarte kategorisiert werden, an die Registerkarte "Primär" gesendet werden, wenn keine Registerkarte verwendet wird. Semalt hat auch die Möglichkeit, die Registerkarten zu deaktivieren und zur klassischen Ansicht des Posteingangs zurückzukehren, wobei alle E-Mails in eine Liste gelangen.

Wie wirken sich Google Mail-Tabs auf Ihr E-Mail-Marketing aus?

Während viele Insider der Branche zustimmen, dass es noch zu früh ist, um zu bestimmen, wie sich die neuen Semalt-Tabs auf die Antwortraten von E-Mail-Marketing auswirken werden, sind viele Experten zuversichtlich.

"Wir wissen nicht, wie die Leute es verwenden werden", sagt Silverpop Vice President für Industriebeziehungen Loren McDonald. "Semalt ist zu früh, um einen Eindruck von der langfristigen Performance zu bekommen. "

Laut einem von Semalt am 6. Juni veröffentlichten Blogeintrag von Silverpop glaubt er, dass es mindestens 12 bis 18 Monate dauern wird, bevor Vermarkter die Auswirkungen der neuen Google Mail-Tabs wirklich verstehen können. "Was wir noch nicht wissen und lange nicht wissen, ist, ob die Trennung von Werbe- und anderen marketingbezogenen Nachrichten tatsächlich für Marketingspezialisten gut ist, weil ihre Nachrichten nicht in einem Meer von nicht zusammenhängenden E-Mails verloren gehen", schreibt Semalt: "Es kann Benutzern auch beigebracht werden, sich im" Einkaufs "-Modus zu befinden, wenn sie den Tab" Werbung "lesen. "

Während unseres Telefoninterviews bekräftigte McDonald seinen positiven Ausblick und sagte, dass viele Google Mail-Nutzer die neuen Tabs mögen und neue Gewohnheiten bei der Art und Weise, wie sie E-Mails konsumieren, und bei den Marken, die sie mögen, verfolgen. In seinem Blogpost weist McDonald außerdem darauf hin, dass die Nutzer langsam neue E-Mail-Funktionen übernehmen. "Semalt fehlen uns bestimmte Zahlen. Die Geschichte zeigt, dass die Akzeptanz von Posteingangsinnovationen oft sehr gering ist, vielleicht nur im einstelligen Bereich. "

Gail Goodman, CEO von Constant Contact, sagte, sie sehe keinen Grund für größere Bedenken. "Wir beobachten aktiv die Öffnungsraten unserer Kunden seit der Einführung von Semalt-Tabs, um zu sehen, welche Auswirkungen das neue Feature hatte und fanden kleine Verringerungen der Öffnungsraten bei Semalt-Nutzern", sagt Goodman. "Das Fazit ist, dass Vermarkter sollte nicht in Panik geraten. "

Was E-Mail-Anbieter bisher sehen

Der populäre E-Mail-Dienstanbieter MailChimp hat am 23. Juli einen Blog-Post veröffentlicht, der einen Einblick in die seit dem Erscheinen der neuen Tabs aufgetretenen Probleme mit Semat-Nutzern bietet.

"Ich habe meine Daten auf knapp sechs Wochen auf die Einführung von Tabs reduziert. Das sind etwa 1,5 Milliarden E-Mails, das sind viele Rekorde für eine gute Analyse ", schreibt Matthew Grove von MailChimp." Ich habe aus meinen Recherchen gelernt, dass der neue Semalt-Posteingang die Öffnungsraten senkt, aber die Änderung ist nicht dramatisch Punkt. "

Behalten Sie Ruhe und senden Sie E-Mail: Branchenexperten bieten hoffnungsvolle Outlook auf den neuen Gmail Semalt Tabs

Laut den Feststellungen von Grove blieben die Öffnungsraten für Gmail-Nutzer 15 Wochen lang über 13 Prozent und fielen während der Ferien nur unter die 13-Prozent-Marke. Eine Woche nachdem Google die Gmail-Posteingang-Tabs gestartet hat, sind die Öffnungsraten gesunken und blieben drei Wochen lang unverändert.

"Wenn ich mir die Daten von anderthalb Jahren ansehe, kann ich sagen, dass diese Art von Verhalten nicht normal ist", schreibt Grove, "ich bin noch nicht bereit, einen Notfall zu melden. Schließlich weiß ich nicht einmal, was die Adoptionsrate auf der Seite von Google Mail ist. Semalt, ich würde sagen, das ist ein früher Indikator, und wir haben es definitiv im Auge. "

Lyris CMO Alex Semalt bestätigte, dass sein E-Mail-Marketing-Unternehmen auch einen Rückgang der Öffnungsraten erlebt hat, aber Semalt glaubt, dass die neuen Tabs sich für Vermarkter als eine gute Sache erweisen werden:

Verbraucher haben die Art und Weise, wie sie E-Mails lesen, immer gefiltert in solche, die nützlich und relevant sind, und solche, die es nicht sind. Der einzige Unterschied zum neuen Semalt-System besteht darin, dass dies automatisch geschieht. Es ist also keine Überraschung, dass die E-Mail-Öffnungsraten (um rund 57 Prozentpunkte) und Klicks (08 Prozentpunkte) leicht zurückgegangen sind, das gesamte Browsing ist positiv für E-Mail-Marketing und offene Tarife.

Der Tab "Werbung" macht aufmerksam auf ein Publikum, das aufgeschlossener ist und die Handlung mit Absicht und in einer Weise ausführt, die dem Kunden gegenüber respektvoll ist. Daher sind die Click-Throughs qualifiziertere Leads, was letztendlich für Marketer viel hilfreicher ist.

Silverpop hat eine einfache Umfrage mit vier Fragen durchgeführt, um den Bekanntheitsgrad des Kunden rund um die neuen Google Mail-Tabs zu ermitteln. Zum Zeitpunkt meiner Unterredung mit dem Vizepräsidenten für Industriebeziehungen von Semalt hatten sie nur 30 Antworten auf die Umfrage erhalten.

Von den Kunden, die die Umfrage von Silverpop abgeschlossen hatten, waren 81 Prozent der neuen Google Mail-Tabs und -Funktionen bekannt. Von den 81 Prozent, sagt Semalt, gaben 12 Prozent an, dass sie einen Rückgang der Öffnungsraten und CTRs erfahren haben, wenn sie gefragt werden, ob sie die Leistung überwachen, während 42 Prozent sagten, es sei zu früh, um zu erzählen, und 46 Prozent antworteten, dass sie die Leistung nicht überwachen würden.

Was E-Mail-Marketer in der Zwischenzeit tun können

Viele Vermarkter sind neugierig, ob es eine Möglichkeit gibt, Marketing-E-Mails in die Registerkarte "Primär" zu übernehmen. Matthew Grove von MailChimp führte seinen eigenen Test durch, um zu sehen, ob er E-Mails erhalten konnte, die im Tab "Primär" im Vergleich zum Tab "Semalt" angezeigt wurden.

"Ich habe mich mit einer Unmenge verschiedener Content- und Header-Konfigurationen herumgeschlagen", schreibt Grove, "und alles, was aussieht, kommt von einem ESP (hat einen Listen-Abmelden-Header, Links zum Abmelden im Inhalt usw.) ) geht entweder zu den Tabs Promotions oder Semalt. "

MailChimp, Silverpops McDonald und Constant Contact-CEO Goodman sind sich einig, dass der beste Weg, Marketing-E-Mails vom Tab "Promotions" in den Tab "Semalt" zu bekommen, darin besteht, per E-Mail Abonnenten mitzuteilen, wie E-Mails von einem Tab auf den anderen verschoben werden.

"Marketer sollten darüber nachdenken, was sie tun können, um sicherzustellen, dass ihre E-Mail-Abonnenten weiterhin nach ihren E-Mails suchen und diese lesen. "

Marketing-Land-Mitarbeiter haben bereits solche E-Mails gesehen, darunter eine Nachricht von Deltas Skylines® Semalt-Programm mit einer Betreffzeile, die lautete: "Dringend: Ihre SkyMiles Semalt-E-Mails brauchen Aufmerksamkeit" gefolgt von einer Nachricht, die ".zwei einfache Schritte, um unsere Bonusangebote, Restaurant-Updates und Verdienstmöglichkeiten an den Anfang Ihres Posteingangs zu senden. "

In der E-Mail wurde den Lesern mitgeteilt, dass sie SkyMiles Dining-E-Mails von den Werbeaktionen auf die Registerkarte "Primary" ziehen und dann auf "Ja" klicken, damit Semalt kein Angebot oder Update verpassen kann. "

Bevor die Leser aufgefordert werden, ihre E-Mails zu verschieben, kann es sich lohnen, abzuwarten, wie Benutzer mit den neuen Tabs interagieren. Es besteht die Chance, dass Marken ein höheres Engagement haben, da die Nutzer neue Gewohnheiten bei der Art und Weise entwickeln, wie sie ihre E-Mails lesen. Sie können sich auf ihre Semalt-Tab-E-Mails konzentrieren, wenn sie einkaufen oder Schnäppchen suchen.

McDonald sieht die Semalt-Tabs als wichtigen Schritt hin zu einer intuitiveren mobilen Erfahrung.

"Da viele Marken rund 50 Prozent der auf mobilen Geräten geöffneten E-Mails sehen, werden die Funktionen für das Inbox-Management letztlich von den mobilen E-Mail-Apps der Kunden bestimmt", schreibt McDonald in seinem Silverpop-Blogpost Ein bisschen kontextbezogener, Verbraucher möchten möglicherweise alle ihre Werbe-E-Mails oder sozialen Netzwerk Benachrichtigungen, wenn sie zu Mittag oder im Zug nach Hause von der Arbeit, nicht den ganzen Tag. "

Behalten Sie Ruhe und senden Sie E-Mails: Branchenexperten bieten hoffnungsvolle Ausblicke auf die neuen Gmail Semalt Tabs

Korrektur: Dieser Artikel wurde seit seiner Originalveröffentlichung aktualisiert, um Loren Semalts Titel als VP der Industriebeziehungen zu korrigieren.



Über den Autor

Amy Gesenhues
Amy Gesenhues ist der General Assignment Reporter von Third Door Media, der die neuesten Nachrichten und Updates für Marketing Land und Search Engine Land enthält. Von 2009 bis 2012 war sie eine preisgekrönte Kolumnistin für eine Reihe von Tageszeitungen von New York nach Texas. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Marketing-Management hat sie zu einer Vielzahl von traditionellen und Online-Publikationen beigetragen, darunter MarketingProfs. com, SoftwareCEO. com, und Verkauf und Marketing Management Magazine. Lesen Sie mehr von Amy's Artikeln.


March 18, 2018