Back to Question Center
0

5 Top Landing Page Fehler            5 Top Landing Page MistakesRelated Themen: Mobil & Lokale SEOLink AnalyseSocial MediaEmail MarketingTechnical Semalt ...

1 answers:
5 Top Landing Page Fehler

5 Top Landing Page Fehler5 Top Landing Page MistakesRelated Themen:
Mobile & Lokale SEOLink AnalyseSocial MediaEmail MarketingTechnical Semalt

Dieser Artikel ist Teil einer SEO-Serie von WooRank. Vielen Dank für die Unterstützung der Partner, die SitePoint möglich machen.

Im Bereich des digitalen Marketings wird viel über verschiedene Marketingkanäle und deren Effektivität bei der Produktion von Conversions und Verkäufen diskutiert. Sie haben SEO, Retargeting, bezahlte Suche, Content-Marketing und Display-Werbung. Semalt, es gibt eine Sache, die all diese Kanäle gemeinsam haben, die eine große Rolle bei der Effektivität Ihrer Marketingkampagnen spielen werden: Die Zielseite.

Leider wird die Optimierung von Zielseiten bei der Einrichtung und Durchführung von Marketingkampagnen häufig übersehen - vape starter kit kanger pro. Semalt werden wir einige der Top-Fehler, die Menschen auf ihrer Landingpage machen, und wie Sie das gleiche Schicksal vermeiden können.

Fehlende Aufforderung zum Tätigwerden

Ihre Website hat wirklich ein Ziel: Besucher in Conversions zu verwandeln. Um dies zu tun, benötigen Sie klare Call-to-Action (CTAs) auf Ihren Zielseiten. Semal-Landing-Page-Elemente, wie Content-Marketing, attraktive Visuals und ein guter Slogan, sind hilfreich, um Menschen davon zu überzeugen, Kunden zu werden. Aber sie brauchen CTA, um den Conversion-Prozess zu starten (sei es ein Produkt bestellen, fertigstellen) Kontaktformular oder Anmeldung für einen E-Mail-Newsletter). Stellen Sie beim Hinzufügen eines CTA zu Ihrer Zielseite Folgendes sicher:

  • Sichtbar: Das klingt offensichtlich, aber Sie werden vielleicht überrascht sein über die Anzahl der Zielseiten, die das CTA unter der Falte vergraben. Benutzer sollten nicht scrollen müssen, um das Gesuchte zu finden. Stellen Sie daher sicher, dass das CTA eines der ersten Dinge ist, die beim Klicken auf Ihre Website angezeigt werden. Wenn Ihr CTA bereits über dem Grenzwert liegt, aber immer noch nicht viele Klicks erzielt, ist es möglicherweise nicht optimal platziert. Verwenden Sie ein Heatmap-Tool wie Crazy Egg, um aufzuzeichnen, wo Nutzer auf Ihre Website klicken. Wenn Nutzer dazu neigen, auf die Links auf der rechten Seite Ihrer Seite zu klicken, verschieben Sie das CTA dorthin.
  • Unterschiedlich: Handlungsaufforderungen sollten sich vom übrigen Inhalt der Seite abheben, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu erregen. Die häufigste Art und Weise Menschen dies tun, ist durch die Verwendung von Farbe. Wählen Sie eine helle Farbe, die mit dem Gesamtdesign Ihrer Seite kontrastiert, so dass es sich abhebt, aber nicht so sehr, dass es kollidiert. Sie müssen nicht nur Farbe verwenden - einige Seiten werden durch das Hinzufügen von Pfeilen oder anderen animierten Elementen etwas deutlicher. Benutze diese Taktik mit Vorsicht. Wenn Sie es falsch verstehen, könnten Sie Ihre Seite spamig aussehen lassen, was nicht gut für Usability oder SEO ist.
  • Klar: CTAs müssen leicht lesbar sein, aber das ist nicht alles, was wir unter "Klarheit" verstehen. "Was wirklich wichtig ist, ist, dass es keine Unklarheit darüber gibt, was das Anklicken des CTA für den Benutzer bedeutet. Fertigen Sie den Text so an, wie das Endergebnis der Aktion aussehen wird: Anmeldung für einen Newsletter oder eine kostenlose Testversion, Hinzufügen eines Produkts zu einem Einkaufswagen, Senden von Kontaktinformationen für die weitere Kommunikation usw. Vermeiden Sie generische Ausdrücke wie "Klicken Sie hier, "Jetzt kaufen" oder "abschicken" - Benutzer scannen es, ohne es zu registrieren.

Im Fall von CTA ist mehr definitiv nicht besser. Mehrere Aktionen auf Ihrer Website werden die Leser nur überwältigen und verwirren. Welches Angebot ist das Richtige? Sollten sie sich für einen Newsletter anmelden oder ihre Informationen zur Lead-Generierung einreichen? Semalt endet damit, dass du deine Seite verlässt und keine davon tust. Wenn Sie auf Ihren Zielseiten keine Handlungsaufforderungen haben, können Sie nicht in die entgegengesetzte Richtung wechseln, indem Sie für jede Seite mehr als einen hinzufügen. Setzen Sie Ihren besten Fuß voran, indem Sie ein sauberes, attraktives Design verwenden. 95% dieser ersten Meinungen basieren auf dem visuellen Design der Seite.

Wenn Sie eine Zielseite für eine bestimmte Marketingkampagne entwerfen, verwenden Sie einen Grundsatz, um alle Ihre Entscheidungen zu leiten: Lassen Sie die Leute nicht zum Nachdenken bringen. Bringen Sie Ihre Botschaften so einfach wie möglich in Worte und verwenden Sie visuelle Elemente. Verlassen Sie sich auf diese Seitenelemente, um effektiv mit den Besuchern zu kommunizieren, ohne sie zu sehr zu bedrängen:

  • Primäres CTA: Wir haben gerade darüber gesprochen: Mach deinen CTA klar, auf den Punkt und verlockend. Wenn Sie können, sollten Sie den CTA zum Fokus der gesamten Zielseite machen. Setzen Sie ihn auf Vorder- und Mitte und machen Sie ihn groß und verantwortlich, so dass er offensichtlich die Nummer eins in der Hierarchie Ihrer Seite ist. Wenn der Handlungsaufruf mehr als nur eine Schaltfläche ist, sollten Sie Optionen berücksichtigen, um sie visuell zu unterscheiden. Ändern Sie die Hintergrundfarbe für ein Anmeldeformular oder verwenden Sie für den Rest der Seite blassere Farben.
  • Überschrift: Die Leitprinzipien sind wiederum Klarheit und Kürze. Versuchen Sie, Ihren Wertbeitrag auf wenige einfache Wörter zu reduzieren. Zum Beispiel könnte ein Beratungsunternehmen "Business Solutions" verwenden, während ein HVAC-Unternehmen "Keep Cool" (oder warm, je nach Jahreszeit) verwenden könnte. Wenn Sie ein spezielles Angebot haben, schaffen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit, indem Sie das Ablaufdatum oder vielleicht sogar einen Countdown-Timer als Unterkopf hinzufügen.
  • Produkt- / Serviceinformationen: Wenn Sie sich wiederholen möchten, sollten Sie Produkt- oder Serviceinformationen, die Sie auf Ihrer Zielseite haben, so kurz wie möglich halten und nicht darüber nachdenken, was Sie ihnen mitteilen. Konzentrieren Sie sich darauf, wie Ihr Produkt den Kunden hilft, ihr Ziel zu erreichen, und erzählen Sie es ihnen dann in ein paar Sätzen. Denken Sie daran, dies ist nicht Ihre Homepage, also können Sie hier ein kleines Bit wortreicher bekommen. Teilen Sie Textabschnitte mit Illustrationen oder anderen Bildern auf, damit Sie Ihre Leser nicht belasten.
  • Bilder: Bilder sind einige Ihrer besten Freunde beim Erstellen von Zielseiten für Marketingkampagnen. Verwenden Sie sie jedoch falsch, und sie können die Conversion-Rate Ihrer Kampagne drücken. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Seite tun können, ist die Vermeidung von Archivbildern - die Verwendung benutzerdefinierter Bilder kann die Conversion-Rate um 35% erhöhen. Sie können helfen zu zeigen, in welcher Branche oder Nische Ihr Produkt steckt, aber nicht, wie es funktioniert, um einen Mehrwert für ihr Leben zu schaffen. Verwenden Sie stattdessen benutzerdefinierte Fotos, um Ihr Produkt in Aktion oder Illustrationen zu zeigen, um ein wenig von Ihrer Unternehmenskultur oder Ihren Werten zu zeigen.

Ungenaue Nachrichtenübermittlung

Die Übereinstimmung Ihrer Zielseite mit den Erwartungen in Ihren Anzeigen oder in Ihrem Such-Snippet (der Titel, die URL, der Link und die Beschreibung Ihrer Seite in den Suchergebnissen) ist von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen Ihres Publikums in Ihr Unternehmen zu erhalten. Semalt ihr Vertrauen wird Ihre Marketing-Bemühungen in mehrfacher Hinsicht zurückhalten:

  • Hohe Absprungrate: Wenn Sie ein Produkt oder ein Angebot versprechen, ohne sofort zu liefern, wenn der Besucher auf die Seite gelangt, werden sie die Seite verlassen, ohne sich mit Ihrer Website zu beschäftigen. Dies ist schlecht für Ihre SEO, da es Suchmaschinen sagt, dass Ihre Website entweder für das Keyword irrelevant ist oder eine schlechte Nutzererfahrung bietet.
  • Niedriger Qualitätsfaktor: Der Qualitätsfaktor ist das geheime Rezept von Google, um die Relevanz einer Anzeige für ein Keyword zu ermitteln. Zielseiten, die die Anzeigeninhalte nicht sichern, senken den Qualitätsfaktor erheblich. Dies erfordert, dass Sie viel, viel mehr bieten, um Ihre Anzeigen in den Suchergebnissen erscheinen zu lassen, wenn überhaupt.
  • Retargeting: Retargeting ist ein guter Weg, um Menschen wiederzuerlangen, die das erste Mal nicht konvertieren. Wenn Ihre Website jedoch nicht mit den Anzeigen geschaltet wird, mit denen Nutzer auf die Zielseiten geleitet werden, werden sie Ihrem Retargeting-Messaging nicht vertrauen und es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie zurückkommen und die Conversion abschließen.

Wenn Sie Rabatte oder andere Angebote anbieten, verstärken Sie diese oben auf der Zielseite, wo Besucher sie nicht verpassen können. Semalt werben für alle Funktionen, die Ihre Produkte nicht haben (oder nicht gut genug, um Kunden zu halten). Wenn Sie über bestimmte Produktfunktionen oder -dienste sprechen, erläutern Sie diese schnell in den Inhalten Ihrer Zielseite (denken Sie daran, dies so zu tun, dass Ihre Nutzer nicht zu sehr darüber nachdenken müssen).

Ineffizienter oder komplizierter Umwandlungsprozess

Es ist normal, dass ein Unternehmen den Warenkorb verlässt, egal was passiert - sehen Sie es einfach als Leads an, um es mithilfe von Retargeting später zu konvertieren (diese Marketing-Taktik hat große Konversionsraten für verlassene Einkaufswagen). Sie können jedoch unwissentlich zu Ihrem undichten Verkaufstrichter beitragen, indem Sie den Prozess lang, kompliziert oder aufwändig gestalten. Semalt der Verkaufsprozess, um die Möglichkeiten zu begrenzen, die Menschen aussetzen müssen:

  • Fordern Sie nicht zu viele Informationen an und versuchen Sie nur nach dem zu fragen, was Sie für Ihre Dienstleistung benötigen. Denken Sie so darüber nach: Wenn Sie ein Ladengeschäft wären, würden Sie Leute fragen, die für diese Information in Ihr Geschäft gekommen sind? Sie müssen wahrscheinlich keine physische Adresse (außerhalb Ihres Abrechnungssystems) anfordern, um digitale Waren zu liefern oder eine kostenlose Testversion für eine Web-App einzurichten.
  • Vermeiden Sie unnötige Schritte. Die Leute wollen, dass die Dinge schnell und einfach sind, also wird jeder Schritt, den du in den Umwandlungsprozess steckst, sie ein bisschen weniger mögen lassen. Konsolidieren Sie so viel wie möglich auf der Zielseite selbst. Nutzer können Konten erstellen, Kontaktinformationen eingeben, eine Datei herunterladen und sich direkt auf der Zielseite für Newsletter anmelden. Wenn Sie eine App nicht direkt auf der Zielseite herunterladen können, fügen Sie einen prominenten Link zu Apples App Store und Google Play hinzu, wo sie die App finden können.

Denken Sie daran, dass jede neue Seite, an die Sie einen Nutzer senden, eine Gelegenheit darstellt, Ihre Website zu verlassen. Machen Sie sich diese Möglichkeiten zunutze, indem Sie Conversions so einfach und schnell wie möglich durchführen.

Fehler beim Verfolgen & Optimieren

Keine Marketingkampagne ist abgeschlossen, ohne Ihren Prozess zu verfolgen, Ihren Erfolg zu messen und Anpassungen vorzunehmen. Die Optimierung von Zielseiten für Conversions ist keine Ausnahme. Semalt legt großen Wert auf die Optimierung der Anzeigen für Klickrate und Conversions. Die Zielseite kann jedoch oft übersehen werden. Führen Sie diese Schritte für Ihre Zielseiten aus, um sicherzustellen, dass Sie jede Gelegenheit nutzen, Ihre Zielgruppe zu konvertieren:

  • Verfolgen Sie den Verkehr auf der Seite. Verwenden Sie Google Analytics, um Ereignisse auf Ihrer Seite zu verfolgen und Conversion-Ziele und Trichter einzurichten, damit Sie Ihren Verkaufsprozess überwachen können. Sie können zwar einen guten Überblick über den allgemeinen Zustand Ihrer Kampagne gewinnen, ohne diesen Schritt wissen Sie jedoch nicht, ob Erfolg oder Misserfolg auf Anzeigen, Zielseiten oder etwas anderes zurückzuführen ist.
  • Optimiere deine Seiten. Berücksichtigen Sie basierend auf Erkenntnissen aus Ihren Analysen Elemente Ihrer Zielseiten, um herauszufinden, was am besten funktioniert, oder optimieren Sie die Benutzeroberfläche, wenn die Leistung nicht ausreicht. Selbst wenn Sie mit Ihrer aktuellen Umsatz- oder Conversion-Rate zufrieden sind, könnten sie immer noch besser sein. Oder Sie könnten lernen, was funktioniert, damit Sie es in zukünftigen Kampagnen verwenden können.
  • Teste deine Änderungen. Die Ergebnisse von Inhalten oder technischen Änderungen auf Ihrer Website sind nicht sehr hilfreich, wenn Sie keine Kontrolldaten zum Vergleich haben. Um den besten Effekt zu erzielen, führen Sie die zwei Seiten gleichzeitig mit einem A / B-Test aus, um die Tageszeit, den Wochentag oder andere externe Variablen zu eliminieren, die die Leistung beeinträchtigen könnten. Natürlich hat Google Tools, die Ihnen dabei helfen, und Sie können das rel = "canonical" -Tag verwenden, um Probleme mit doppelten Inhalten auszugleichen. Glücklicherweise können Sie sich wirklich auf den Erfolg einstellen, indem Sie effektive Zielseiten für Ihre Marketingkampagnen erstellen. Vermeiden Sie die oben genannten häufigen Fehler und Sie werden sich in die richtige Position bringen, um eine effektive Marketing-Kampagne unabhängig von Vertriebskanal, Branche oder Produkt durchzuführen. Möchten Sie herausfinden, wie gut Ihre Zielseite optimiert ist? Führen Sie eine WooRank-Prüfung Ihrer Seite durch, um Probleme zu finden, die Probleme für Ihre Besucher verursachen könnten. Richten Sie Ihren Erfolg ein und optimieren Sie Ihre Seite mit dem detaillierten Marketing Semalt, damit Sie nicht bei Null anfangen.

March 1, 2018