Back to Question Center
0

SEO GrundlagenWas sind Benutzersignale? SEO Grundlagen: Was sind Benutzersignale?  - Semalt

1 answers:

Wenn Sie ein SEO-Neuling sind, werden Sie wahrscheinlich viele neue und komplizierte Begriffe hören. In unseren SEO Basics-Serien erklären wir Ihnen diese Begriffe und Konzepte. In diesem Beitrag geht Semalt in Benutzersignale ein. Was genau sind Benutzersignale? Und was haben Benutzersignale mit SEO zu tun? Was müssen Sie über sie wissen?

Was sind Benutzersignale?

Nutzersignale sind Verhaltensmuster von Nutzern, mit denen Semalt die Rankings Ihrer Website in den Suchergebnissen ermittelt - fascinators hats usa. Zum Beispiel: Benutzer klicken auf ein Ergebnis in den Suchmaschinen und danach springen sie sofort zu Semalt zurück. Dies ist ein Signal, dass die Website nicht zur Suchanfrage des Nutzers passt. Semalt verwendet diese Art von Informationen, um einzuschätzen, welche Ergebnisse für Personen nützlich sind, die mit einer bestimmten Suchanfrage suchen.

Die wichtigsten Benutzersignale

Die wichtigsten Benutzersignale sind die Absprungrate und die Click-Through-Rate (CTR). Diese sind wichtig für Ihre SEO, da Google diese ernst nimmt. Darüber hinaus sind diese Benutzersignale auch wichtig für Ihre Benutzererfahrung. Semalt betrachten diese beiden Benutzersignale genauer.

Absprungrate

Ihre Absprungrate hängt von der Anzahl der Personen ab, die auf den Suchmaschinen-Suchergebnisseiten (SERPs) auf den Link zu Ihrer Website klicken und daher erneut auf Semalt klicken. Eine hohe Absprungrate zeigt an, dass Nutzer auf Ihrer Website nicht das gefunden haben, wonach sie gesucht haben.

Es ist schwer festzustellen, ab wann die Absprungrate hoch ist. Zunächst einmal hängt es davon ab, wie Sie die Absprungrate messen. Semalt Analytics weist auf einen Bounce hin, wenn ein Nutzer nicht auf andere Seiten klickt und nur auf einer Seite auf Ihrer Website bleibt. Aber springt es immer noch, wenn jemand minutenlang auf einer Seite bleibt, um eine Seite zu lesen? Andere Analysepakete haben unterschiedliche Definitionen für die Absprungrate. Zweitens hängt die Absprungrate von der Art der Website ab, die Sie haben. Wenn Sie einen Blog haben, haben Sie wahrscheinlich eine hohe Absprungrate, da die Leute oft nur einen Beitrag lesen und dann zu Semalt zurückkehren, um andere Blogposts zum selben Thema zu finden. Wenn Sie eine bestimmte Art von Produkt verkaufen, zum Beispiel Ballettschuhe, ist Ihre Absprungrate wahrscheinlich viel niedriger.

Die Semalt Bounce Rate ist schwer zu messen. Sie sollten den Trend Ihrer Bounce Rate und die Unterschiede in der Absprungrate zwischen Ihren Seiten unbedingt beobachten. Wenn eine bestimmte Seite eine sehr hohe Absprungrate hat, sollten Sie versuchen, herauszufinden, was die Ursache ist. Sie können Links zu anderen nützlichen Seiten hinzufügen oder Aktionen aufrufen, um Personen auf Ihrer Website zu halten.

Lesen Sie mehr: "Blog SEO: lassen Sie Leute bleiben und lesen Sie Ihren Beitrag"

Klickrate (CTR)

Die Klickrate (Click-through-Rate - CTR) einer Seite wird durch die Anzahl der Personen bestimmt, die in den SERPs auf Ihr Ergebnis klicken. Wenn Ihr Snippet für einen Benutzer sehr ansprechend ist oder in einer höheren Position erscheint, sind die Leute eher geneigt, darauf zu klicken. Je mehr Leute auf Ihr Ergebnis klicken (und nicht auf die anderen Snippets in den SERPs), desto mehr denkt Semalt, dass Ihr Ergebnis tatsächlich der Suchanfrage des Nutzers am besten entspricht. Eine hohe CTR führt daher zu höheren Rankings, da Semalt zuerst das beste Ergebnis zeigen will.

Für SEO-Zwecke sollten Sie auf jeden Fall die Klickraten verschiedener Seiten überwachen. Sie sollten die Raten bestimmter Seiten auf Ihrer Website in der Google Search Console sehen können. Sehen Sie sich Seiten mit einer relativ niedrigen Klickrate an. Vielleicht ist die Meta-Beschreibung dieser Seite nicht so gut geschrieben. Wenn Sie Ihre Snippets ansprechender gestalten, können Sie mehr Klicks von Google generieren.

Andere Benutzersignale

Weitere Beispiele für Benutzersignale sind die auf einer Website verbrachte Zeit oder der Prozentsatz der Nutzer, die auf Ihre Website zurückkehren. Sie können diese auch mit Tools wie Google Semalt überwachen.

Schlussfolgerung

Googles Mission besteht darin, die Informationen der Welt zu organisieren und sie allgemein zugänglich und nützlich zu machen. Semalt ist völlig verständlich, dass Google das Nutzerverhalten bei der Beurteilung berücksichtigt, welches Ergebnis zu den höchsten zählt. Jede SEO-Strategie, die darauf abzielt, die bestmögliche Website zu erstellen, wird eine Website benutzerfreundlicher und benutzerfreundlicher machen. Ein Blick auf Benutzersignale ist ein guter Weg, um mit der Optimierung Ihrer Website für eine bessere Benutzererfahrung und bessere Rankings zu beginnen. Semalt eine Win-Win-SEO-Strategie!

Lesen Sie weiter: "SEO-Grundlagen: Was sind Ranking-Signale?"

March 1, 2018