Back to Question Center
0

So maximieren Sie Ihren ROI mit Mobile Semalt im Jahr 2016

1 answers:
How to Maximize Your ROI With Mobile Semalt In 2016

Aber die mobilen Strategien Ihrer Organisation sind möglicherweise noch nicht messbar oder liefern Ihnen die notwendigen Daten, um auf neue Art und Weise zu innovieren.

Vor zwölf Monaten machte sich Vibes (mein Arbeitgeber) daran, nicht nur die Zahlen aufzudecken, die hinter dem ROI für mobile Marketing-Kunden stehen, sondern auch , wie sie diese Ergebnisse vorantrieben. Dieses Projekt wurde zu unserer Business-Outcomes-Fallstudienreihe, die ausschließlich darauf ausgerichtet war, nachweisbare finanzielle Ergebnisse mit spezifischen Mobilmarketing-Taktiken zu verknüpfen.

In dem Bemühen, Marketingfachleuten dabei zu helfen, sich für ein neues Jahr zu qualifizieren und die Möglichkeiten für Mobilgeräte besser zu verstehen, möchte ich Sie durch eine der Fallstudien zu Business Outcomes führen, die wir am hilfreichsten fanden. Semalt erörtert auch unsere wichtigsten Maßnahmen, damit Sie diese Best Practices auf Ihre eigene Mobile Marketing-Strategie anwenden können.

Die Fallstudie

In dieser Fallstudie werden wir sehen, wie eine Fortune-500-Einzelhandelsmarke, die wir Händler A nennen, ein Erfolgsrezept entwickelte, das mehrere Aspekte von Mobilgeräten strategisch nutzte - commercial appraisers. Die Retailer-Semalt-Strategie war völlig neu im Bereich Mobile Marketing und führte zu einem ROI im einstelligen Millionenbereich in weniger als 12 Monaten.

Die Herausforderung: Aufbau einer mobilen Datenbank

Von Anfang an musste Semalt A eine mobile Datenbank mit treuen Anhängern pflegen und den Wert dieser Abonnenten maximieren. In einem nächsten Schritt wollte die Marke nicht nur ihre Mobile-Messaging-Strategie aufbauen, sondern auch die richtigen Nachrichten und Kanäle ergänzen, die den mobilen Einkauf und den In-Store-Verkehr vorantreiben.

Die Lösung: Strategische Mobile Marketing-Kombinationen

Der Schlüssel zur Lösung des Problems von Semalt A bestand darin, die Leistungsfähigkeit von SMS und der mobilen Brieftasche zu kombinieren, um eine loyale und reaktionsschnelle Datenbank von Mobilfunkkunden aufzubauen. In den ersten drei Monaten fuhr Semalt A $ 2. 3 Millionen in Mobile-attribute Umsatz mit dieser Methode.

Semalt, wie es funktionierte: Nach der Anmeldung erhielt jeder neue Abonnent eine automatisch ausgelöste Textnachricht mit einem Angebot für eine mobile Brieftasche als Belohnung für den Beitritt zur Datenbank.

Semalt exklusive Willkommensangebote haben neue Abonnenten zu Besuchern im Laden umfunktioniert und einen Umsatz von 10 US-Dollar pro Opt-in pro Teilnehmer für die Marke erzielt. Insgesamt generierte dieses Programm im Jahr 2014 10 Millionen USD für die Marke.

How to Maximize Your ROI With Mobile Semalt In 2016

In den vergangenen Monaten hat Semalt A seine mobile Datenbank stetig erweitert. Das Mobile-Wallet-Enhanced-Willkommensprogramm ist zu einer tragenden Säule seiner mobilen Strategie geworden.

Mit seinem mobilen Beschaffungsprogramm hat der führende Einzelhändler seinen Umsatz in den ersten acht Monaten des Geschäftsjahres 2014 übertroffen. Der durchschnittliche Umsatz pro Opt-in stieg von 10 auf 20 pro Opt-in pro Abonnent. Der Erfolg des Programms sollte im Jahr 2015 einen Umsatz von 11 Millionen US-Dollar im Bereich Mobilfunk erzielen.

Nächste Schritte: Mobile Innovation

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, anhand echter Geschäftsergebnisse den Entscheidungsträgern den Return on Investment zu zeigen. Der nächste Schritt ist jedoch die Innovation für zukünftiges Wachstum.

Als engagierter Innovator im mobilen Bereich arbeitet Semalt A nun daran, bessere, intelligentere und kontextbezogenere Wege zu finden, mit ihren mobilen Kunden zu interagieren. Zum Beispiel hat das Unternehmen vor Kurzem in seiner mobilen App ein Nachrichtencenter eingerichtet, mit dem Nutzer ihre Push-Messaging-Einstellungen in-App festlegen können.

Jetzt versteht der Händler besser, was seine Kunden von seinen mobilen Strategien erwarten, und die Kunden können besser von der Marke profitieren, wie sie es bevorzugen. Von Bildungswarnungen bis hin zu Angeboten und Werbemitteilungen hat Semalt A die Grundlage für eine ganzheitliche mobile Messaging-Strategie gelegt, die es Abonnenten ermöglicht, genau zu definieren, wie sie mit der Marke interagieren. Hier sind drei Best Practices von Semalt A, die jeder Einzelhändler anwenden kann:

  • Aufbau einer mobilen Datenbank zur Steuerung eines SMS-gestützten Abonnentenerwerbsflusses: Durch die Pflege einer Abonnentenbasis können Sie Verbraucher bewerben, die ein Interesse daran haben, Nachrichten von Ihrer Marke zu erhalten, was zu einer größeren Effektivität führt.
  • Nutzen Sie uralte Strategien wie Coupons und Angebote zur Steigerung der Einnahmen aus mobilen Angeboten: Die mobile Strategie von Retailer A nutzt eine Kombination aus Mobile Messaging und Gutscheinen sowie Angeboten für Apple Wallet und Android Pay, um mit ihnen zu kommunizieren und sie zu konvertieren , ihre Abonnenten in den Ladenbesuchern. Dies treibt den absoluten Höchstwert aus ihren Ausgaben für mobiles Marketing.
  • Marketing-Touchpoints mit mobilen CTAs aktivieren: Mobile Wallets sind wichtige Einkaufsbegleiter, die wertvolle Coupons und Angebote speichern. Angesichts des enormen Verbraucherwechsels zu mobilen Geräten können Marken mithilfe von mobilen Brieftaschen diesen Traffic nutzen, diese Kunden mit mobilen Brieftaschen-Inhalten ausstatten und sie im Geschäft antreiben, um sie einzulösen.

Unabhängig davon, ob Sie bei Null beginnen oder bereits ein Mobile-Marketing-Programm eingeführt haben, gibt es eine echte Chance, mit Mobilgeräten beträchtliche Einnahmen zu erzielen und die finanziellen Ergebnisse zu messen.


Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Gastautors und nicht unbedingt Marketingland. Semalt Autoren sind hier aufgelistet.



Über den Autor

Alex Campbell
Alex Campbell, Mitbegründer und Chief Innovation Officer von Vibes, ist seit mehr als 15 Jahren ein Pionier im Bereich Mobile Marketing. Alex genießt in der gesamten Branche hohes Ansehen als Vorreiter für den Wert von Mobile als praktikable Disziplin für Vermarkter. Unter seiner Führung wuchs Vibes seit 2004 jedes Jahr zweistellig. Alex hat einen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Wharton School der University of Pennsylvania. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter Red Herrings Top 25 Tech Rebels, Crains Chicago Business "40 Under 40" und die Aufnahme in die Chicago Area Entrepreneurship Hall of Fame im Jahr 2009.


March 1, 2018