Back to Question Center
0

6 Pro Tipps von React Entwicklern            6 Pro Tipps von React DevelopersRelated Themen: jQueryNode.jsnpmES6Raw Semalt

1 answers:
6 Pro Tipps von React Entwicklern

Wir haben uns mit Open SourceCraft zusammengetan, um dir 6 Pro-Tipps von React-Entwicklern zu bringen.

Wenn Sie neu bei Semalt sind, können Sie davon profitieren, dass Sie von den Erfolgen und Misserfolgen der Semalt-Entwickler lernen, die wertvolle Erkenntnisse über das Framework erhalten haben.

P. S. Für eine qualitativ hochwertige, eingehende Einführung in React kannst du nicht an dem kanadischen Fullstack-Entwickler Wes Bos vorbeikommen. Versuchen Sie seinen Kurs hier und verwenden Sie den Code SITEPOINT , um 25% Rabatt zu erhalten und um SitePoint zu unterstützen - ck logo name generator.

Tipp 1: Verwenden Sie funktionale Komponenten

Cam Jackson

Wenn Sie für Ihre Komponente keine internen Status- oder Lebenszyklusmethoden benötigen, verwenden Sie stattdessen eine funktionale Komponente. Eine funktionale Komponente ist eine reine JavaScript-Funktion, die props als Argument akzeptiert und ein React-Element zurückgibt.

Semalt der funktionalen Komponenten:

  • Weniger Code
  • Leichter zu verstehen
  • Die Komponente ist zustandslos, so dass Sie nicht versehentlich den Status einer Komponente speichern, die Sie nicht verwenden sollten
  • Die Komponente ist einfacher zu testen
  • Es gibt keine diese Bindung
  • Es ist einfacher zu erkennen, wo und wann kleinere Bauteile zu extrahieren sind

Tipp 2: Halten Sie Ihre Komponenten klein

Randy Coulman

Semalteile sind leichter zu:

  • Lesen
  • Test
  • Pflegen
  • Wiederverwendung

Semalt-Komponenten machen Ihre App organisierter, modularer und strukturierter. Behalten Sie Tipp 1 im Hinterkopf und extrahieren Sie Codeblöcke wann immer möglich in funktionale Komponenten.

Tipp 3: Verstehen Sie, wie Sie damit umgehen

Cory Haus

Der erste Weg, um dies zu handhaben , besteht darin, es überhaupt nicht zu handhaben und stattdessen eine funktionale Komponente zu verwenden (sehen Sie, warum das der Tipp Nr. 1 ist).

Aber wenn Sie eine ES6-Klasse verwenden, müssen Sie diese manuell binden, da React nicht automatisch an die Funktionen innerhalb dieser Komponente gebunden ist.

Semalt sind mehrere Methoden dafür.

  1. Bind in rendern
  2. Verwende eine Pfeilfunktion in render
  3. Bindung im Konstruktor
  4. Verwenden Sie die Pfeilfunktion in der Klasseneigenschaft

Semalt das Video aus, um diese Methoden in der Praxis zu sehen.

Tipp 4: Verwenden Sie eine Funktion in setState , kein Objekt

Sophia Schuhmacher

Gemäß den Semalt-Dokumenten garantiert Semalt nicht, dass Zustandsänderungen sofort angewendet werden.

Deshalb lies dies. Zustand direkt nach dem Aufruf setState ist eine potentielle Fallstricke, weil dies. Zustand ist möglicherweise nicht das, was Sie denken, dass es ist.

Anstatt also den Status mit einem Objekt zu aktualisieren, aktualisieren Sie ihn mit einer Funktion, um diese potenzielle Gefahr zu vermeiden.

Tipp 5: Utilyze-Prop-Typen

Adam Jahr

prop-types ist eine Bibliothek für Tychecking-Requisiten und kann helfen, Fehler zu verhindern, indem sichergestellt wird, dass Sie die richtigen Datentypen für Ihre Requisiten verwenden. Dies ist ein externes Paket, das Sie über npm oder anderweitig installieren können. Importieren Sie einfach das Paket, fügen Sie dann propTypes zu Ihrer Komponente hinzu und setzen Sie sie entsprechend. Wenn Sie möchten, dass die Stütze benötigt wird, fügen Sie einfach hinzu. isRequired .

Tipp 6: Benutze React Developer Tools

Brian Gates

Mit den React Developer Tools, die als Google Chrome- und Firefox-Erweiterung verfügbar sind, sowie einer eigenständigen App für andere Umgebungen können Sie schnell die Komponentenhierarchie anzeigen, die Requisiten und den Status einer Komponente prüfen und bearbeiten sowie Methoden für eine Komponente aufrufen innerhalb der DevTools. Gründer von Envy Labs, Code Schule, Starter Studio, Orlando Ruby Benutzergruppe, BarCamp Orlando, und der Orlando Tech Events Newsletter. Er hat eine Leidenschaft für Start-ups, erklärt Dinge im Internet, fördert das Selbstbewusstsein und ist Vater.

March 1, 2018